Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung

ONLINE I Behindertentestamente Teil 2: Gestaltung im Detail I Dr. Hans Hammann I 2,5 FAO-Stunden

5. Juni 2024 | 15:00 - 17:45

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
Kostenlos – 110,00€

@Chinnapong/iStock

Behindertentestamente zählen mit zu den anspruchsvollsten Testamenten überhaupt, da sie auf Grund der Wechselwirkung zwischen Erb-, Sozial-, Betreuungs- und Heimrecht erfordern, die gesamte Klaviatur des Testamentsgestaltungsinstrumentariums bis in die feinsten Verästelungen hinein zu kennen.
Ebenso wichtig ist es, die Auswirkungen der verschiedenen Gestaltungsempfehlungen einschließlich ihrer Fehleranfälligkeit absehen zu können – wie die jüngere Rechtsprechung des BGH und der Sozialgerichte zu den Schwierigkeiten bei der Handhabung nach dem Erbfall zeigt.
Ziel des Seminars ist daher insbesondere, die herkömmlichen Empfehlungen zu hinterfragen, Ansätze für ihre Weiterentwickelung aufzuzeigen und an Hand von fehlgeschlagenen Behindertentestamenten auf in der Praxis immer wieder zu beobachtende typische Fehlerquellen hinzuweisen.

Teil 2 des Gesamtseminars widmet sich der Gestaltung von Behindertentestamenten im Detail während in Teil 1 am 08. Mai der sozialrechtliche Hintergrund behandelt wird. Beide Teile sind unabhängig voneinander, auch wenn für Teil 2 die Teilnahem an Teil 1 sinnvoll ist.

Schwerpunkte:
– praktisch/wirtschaftliche Ziele: Absicht und notwendige Voraussetzung
– Rechtsprechung des BGH von 1990 bis heute
– Mindestquote, Ausgleichsvermächtnis und Gefahren bei Lebensversicherungen
– Ausschlagungsrecht und Pflichtteilsgeltendmachung
– Erbschaftslösung, Vermächtnislösung und Differenzierungslösung
– Befreiter Vorerbe, nicht befreiter Vorerbe oder Vollerbe?
– Testamentsvollstreckung im Detail
– Teilungsanordnung, § 2048 BGB
– Behinderteneinrichtung als Nacherbe oder Nachvermächtnisnehmer
– Vergütung des Betreuers und Jahresgebühr des Betreuungsgerichts
– Vorversterben des behinderten Kindes
– Notarielle Testamente und Erbscheinersatzfunktion
– Pflichtteilsklauseln
– Salvatorische Klausel contra „Zwei Testamente Modell”
– Behindertentestamente und große Vermögen
– Pflichtteilsverzicht und Pflichtteilserlass

Details

Datum:
5. Juni 2024
Zeit:
15:00 - 17:45
Eintritt:
Kostenlos – 110,00€
Kategorien:
,

Veranstalter

SAV-Service GmbH
Telefon
0681-51202
E-Mail
info@sav-service.de

Weitere Angaben

Es referiert:
Dr. Hans Hammann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Wirtschaftsmediator (DIRO), Reutlingen

Veranstaltungsort

Online

Anmeldung zur Fortbildung

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Mitglied
Mitglied im SAV e.V.
90,00 zzgl. 19% MwSt.
30 verfügbar
Nichtmitglied
kein Mitglied im SAV e.V.
110,00 zzgl. 19% MwSt.
30 verfügbar
Juniormitglied
Referendarin oder Student im SAV e.V.
0,00 zzgl. 19% MwSt.
30 verfügbar