Aktuelles von der Sachschadenfront I Joachim Otting I 7,5 FAO-Stunden

Hotel Domicil Leidinger Hotel Leidinger, Mainzer Straße 10, Saarbrücken

Praktische Probleme aus der Kaskoversicherung: BGH-Urteile, Instanzurteile Rechtsprechung rund um den KFZ-Sachschaden: Haftpflicht: Überblick über die BGH-Urteile der letzten Monate Ausgewählte Instanzurteile Aktuell relevante Themen (welche auch immer dies zum Seminarzeitpunkt sein werden)  Ihr Referent:      Joachim Otting, Rechtsanwalt, Hünxe Joachim Otting war von 1989 bis 1998 Rechtsanwalt und ist dies seit 2009 wieder, mit Spezialisierung […]

Zur Anmeldung 330,00€ – 440,00€ 30 Karten verfügbar

Kinder im Mittelpunkt – Umgangsrecht | Ute Galda | 5 FAO-Stunden

Hotel am Triller Trillerweg 57, Saarbrücken

Umgangsrecht unter Beachtung einer ausgewogenen Kindeswohlabwägung Sachverständigengutachten kontaktverweigernde Kinder nach Corona Anpassung von Betreuungsmodellen - auch außegerichtlich Ihre Referentin: Ute Galda, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht, Mediatorin, Dresden Teilnahmegebühr: Für Mitglieder des SAV e.V. oder eines kooperierenden AnwaltVereins bei Buchung bis sechs Wochen vor Seminartermin 200 € (FB), danach 220€, Juniormitglieder zahlen die Hälfte. Für Nichtmitglieder entsprechend  300€ […]

Zur Anmeldung 200,00€ – 330,00€ 30 Karten verfügbar

Aktuelles zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen | Dr. Markus Stoffels | 5 FAO-Stunden

Hotel Domicil Leidinger Hotel Leidinger, Mainzer Straße 10, Saarbrücken

Gegenstand des Seminars sind aktuelle Entwicklungen bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Es werden praxisrelevante Probleme aus dem Kündigungs- und Befristungsrecht behandelt. Punktuell soll auch der Aufhebungsvertrag angesprochen werden. Im Vordergrund stehen die neuere Rechtsprechung und ggf. mit Beginn der neuen Legislaturperiode sich abzeichnende Gesetzesänderungen. Befristungsrechtsrecht: Sachgrundbefristung: Ausgewählte Sachgründe; Sachgrundlose Befristung (Vorbeschäftigungsverbot – zeitliche Reichweite/ 2. […]

Zur Anmeldung 200,00€ – 330,00€ 30 Karten verfügbar

ONLINE I Einführung in die Zwangsversteigerung I 5 Stunden

Online
Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung

Gläubiger, die zur Forderungsrealisierung die Immobiliarvollstreckung betreiben, müssen innerhalb kürzester Zeit beste Ergebnisse realisieren. Erlernen Sie in diesem Seminar die Grundlagen der Zwangsversteigerung und die richtige Taktik bei Vorbereitung und Durchführung der Immobiliarvollstreckung um maximalen Erfolg zu erzielen. Schwerpunkte: Verfahrensgrundsätze: Deckungs- Übernahmegrundsatz Rangklassensystem, Verkehrswertermittlungsverfahren und dessen Bedeutung Drittrechte an Bestandteilen und Zubehör Notwendigkeit einer parallelen […]

Zur Anmeldung 175,00€ – 210,00€ 100 Karten verfügbar

ONLINE | Die Teilungsversteigerung in der familien- und erbrechtlichen Praxis | 5 FAO-Stunden

Online
Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung

Das Seminar informiert umfassend und praxisorientiert über den Ablauf des Verfahrens. Sie erhalten taktische Tipps und praxisorientierte Anleitungen. Wesen und Bedeutung der Teilungsversteigerung Strategiefestlegung Gegenstände der Teilungsversteigerung Voraussetzung der Anordnung/Beitritt Entgegenstehende Rechte bzw. Vereinbarungen bei Ehegatten Verfahrensablauf Möglichkeiten der Verfahrenseinstellung Geringstes Gebot, insb. Zahlung eines Ausgleichsbetrages Versteigerungstermin und Ablauf Gestaltungsspielräume im Verfahren Problem der bestehenden […]

Zur Anmeldung 175,00€ – 210,00€

Rechtsfragen zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken und Sparkassen | Dr. Peter Staab | 5 FAO-Stunden

Hotel am Triller Trillerweg 57, Saarbrücken

Die Verträge zwischen Banken und Sparkassen mit Kund:innen werden hauptsächlich über Allgemeine Geschäftsbedingungen geregelt. Hierzu gehören die AGB der Banken und Sparkassen genauso wie die Sonderbedingungen in einzelnen Geschäftsbereichen und die formularmäßigen Regelungen bei Vereinbarung einzelner Bankdienstleistungen. Die Wirksamkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen war in den letzten Jahren vielfach Gegenstand gerichtlicher Verfahren. Das Seminar gibt einen  […]

Zur Anmeldung 200,00€ – 330,00€

Das Verkehrsunfallrecht aus der Perspektive der Berufungskammer des Landgerichts Saarbrücken I Hans-Peter Freymann I 5 FAO-Stunden

Landgericht Saarbrücken, Saal 1 Franz-Josef-Röder-Straße 15, Saarbrücken

Exklusiv für den Saarländischen Anwaltverein informiert der Referent über die aktuelle Rechtsprechung der 13. Zivilkammer des Landgerichts Saarbrücken zu haftungsrechtlichen Themen im Bereich des Straßenverkehrsrechts: Haftungsgrundlagen/ Mithaftungsgrundlagen/ Schadensfragen Ihr Referent: Hans-Peter Freymann, Präsident des Landgerichts Saarbrücken und Vorsitzender einer auf zivilrechtliches Verkehrsrecht spezialisierten Berufungskammer. In Bezug auf das Verkehrsrecht ist er u.a. als Mitautor in […]

Zur Anmeldung 200,00€ – 330,00€ 30 Karten verfügbar

HYBRID I beA – häufige Frage nach Erstnutzung I 3 Stunden

Hotel am Triller Trillerweg 57, Saarbrücken
Virtuelle Veranstaltung Hybrid Veranstaltung

Wie kann ich elektronische Empfangsbekenntnisse sicher abgeben Wie kann ich Nachrichtenzugang sicher nachweisen Wer signiert und wenn ja, wie? Urlaub und Vertretung? Ist es sinnvoll oder schädlich das Nachrichtenfeld im beA als “Anschreiben” zu nutzen? Wie müssen die Anlagen im beA bezeichnet und versendet werden? Was regelt der § 130 a ZPO? Wie funktioniert die […]

Zur Anmeldung 90,00€ – 190,00€

HYBRID I Das vergaberechtliche Mandat: Gebührentaktik &-management I 3 FAO-Stunden

Hotel am Triller Trillerweg 57, Saarbrücken
Virtuelle Veranstaltung Hybrid Veranstaltung

Teil I: Das Vergaberechtliche Verfahren im Überblick Teil II: Gebührentatbestände – Erstattungsansprüche nach dem RVG Gegenstandswert und Kosten: Berechnung – brutto oder netto? Kosten vor der Vergabekammer und dem Vergabesenat Die Gebühren im Vergabeverfahren: Argumente für ein Mehr bei der Geschäftsgebühr Gebührenanfall im Nachprüfungsverfahren: Im Rügeverfahren/ vor der Vergabekammer (Kostenvorschuss)/ vor dem Vergabesenat (Anwaltszwang §§ 172 Abs. 3 […]

Zur Anmeldung 90,00€ – 190,00€