Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ONLINE I ERV meets MV & ZV – Änderungen ab dem 01.01.2022 I Karin Scheungrab I 4h

2. März 2022 | 13:30 - 17:30

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
90,00€ – 210,00€

@taa22/iStock

Mit der aktiven Nutzungsverpflichtung des beA seit dem 01.01.2022 müssen auch  Mahnbescheidsanträge und die Aufträge im Rahmen der Zwangsvollstreckung über das beA versendet werden. Zudem hat sich auch einiges im Vollstreckungsrecht selbst geändert.

  • Die Mahnbescheinigung per beA
  • Titel – Klaussel – Zustellung: und das alles elektronisch?
  • Weitere Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung
  • Elektronische Ausstellung beim PfüB: Voraussetzungen und Abläufe
  • Die Änderungen im Vollstreckungsrecht zum 01.01.202: u.a. Neuerungen im Rahmen der Lohn- und Gehaltspfändung, bei den Drittauskünften, bei der Pfändung von Gegenständen etc….
  • Kosten
  • Beweisfragen – Zugangsnachweise

 Ihre Referentin: Karin Scheungrab, Dipl. Rechtspflegerin (FH)

Teilnahmegebühr:         Für Mitglieder des SAV e.V. 175 Euro, für Juniormitglieder jeweils die Hälfte. Nichtmitglieder zahlen 210 Euro. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der zum Leistungszeitraum gültigen Umsatzsteuer. Wegen eines Mengenrabatts bei mehreren Anmeldungen pro Kanzlei wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle. Bei Stornierungen ab 5 Tage vor Webinartermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30€. Ersatzteilnehmende können jederzeit benannt werden.

 

Details

Datum:
2. März 2022
Zeit:
13:30 - 17:30
Eintritt:
90,00€ – 210,00€
Kategorien:
, ,
Anschauen

Veranstalter

SAV-Service GmbH
Telefon:
0681-51202
E-Mail:
info@sav-service.de

Weitere Angaben

Es referiert:
Karin Scheungrab

Veranstaltungsort

Online

Anmeldung zur Fortbildung

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar