Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesellschaftsrecht für Insolvenzverwalter | Prof. Dr. Markus Gehrlein | 5 FAO-Stunden

18. März 2022 | 9:00 - 15:15

200,00€ – 330,00€

@taa22/iStock

Da beim Bundesgerichtshof unterschiedliche Zuständigkeiten für beide Rechtsgebiete bestehen, werden die rechtlichen Zusammenhänge zwischen Gesellschafts- und Insolvenzrecht vielfach nicht hinreichend berücksichtigt. Tatsächlich handelt es sich um äußerlich getrennte Materien, die inhaltlich zusammengehören. Der Insolvenzverwalter hat nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen einer GmbH stets zu untersuchen, ob im Blick auf eine nicht ordnungsgemäße Kapitalaufbringung oder unter dem Gesichtspunkt der Existenzvernichtung Ansprüche gegen die Gesellschafter bestehen. Ferner können Haftungsansprüche gegen Geschäftsführer gegeben sein. Einen wichtigen Bereich bildet § 64 GmbHG, der nunmehr nach § 15b InsO verlagert wurde.

Kapitalaufbringung:

  • Hin- und Herzahlung bei Kapitalerhöhung
  • Erhöhung des Nennbetrags einer Stammeinlage
  • Verdeckte Sacheinlage bei Abspaltung einer Gesellschaft
    Existenzvernichtungshaftung
    Allgemeine Geschäftsführerhaftung
  • Haftung gegenüber außenstehenden Dritten, Vertrag mit Schutzwirkung
  • Geschäftschancenlehre, Tätigkeit außerhalb des Unternehmenszwecks

Geschäftsführerhaftung aus § 64 GmbHG

Ihr Referent:     Prof. Dr. Markus Gehrlein

Prof. Dr. Markus Gehrlein war Richter am BGH in Karlsruhe und gehörte dem insbesondere für das Insolvenzrecht zuständigen IX. Zivilsenat an. Er ist Mitherausgeber der NZI und Mitglied des Herausgeberbeirats der ZInsO. Darüber hinaus ist er Honorarprofessor an der Universität Mannheim.

Teilnahmegebühr: Für Mitglieder des SAV e.V. oder eines kooperierenden AnwaltVereins bei Buchung bis sechs Wochen vor Seminartermin 200 € (FB), danach 220€, Juniormitglieder zahlen die Hälfte. Für Nichtmitglieder entsprechend  300€ (FB) beziehungsweise 330€. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der zum Leistungszeitraum geltenden Umsatzsteuer. Wegen eines Mengenrabatts bei mehreren Anmeldungen pro Kanzlei wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle. Bei Stornierungen bis zehn Tage vor Seminartermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 25€, bei späteren Absagen wird  die volle Seminargebühr fällig. Ersatzteilnehmende können jederzeit benannt werden.

Details

Datum:
18. März 2022
Zeit:
9:00 - 15:15
Eintritt:
200,00€ – 330,00€
Kategorien:
,

Veranstaltungsort

Hotel Domicil Leidinger
Hotel Leidinger, Mainzer Straße 10
Saarbrücken, 66111 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Angaben

Referent/In
Prof. Dr. Markus Gehrlein Prof. Dr. Markus Gehrlein, Richter am BGH in Karlsruhe a.D.
Verpflegung
Kaffeepause mit Imbiss, Zwei-Gang-Mittagessen, Tagungsgetränke

Anmeldung zur Fortbildung

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar