Tipps und Tricks für die erfolgreiche Strafverteidigung | Martin Reiter| 5 Zeitstunden

Datum:
24. Nov 2021
Ende:
24. Nov 2021
-:
-
Preis:
siehe Info Teilnahmegebühr
Ort:
Hotel am Triller

Beschreibung

SEMINARINHALT

Mittwoch, der 24.11.2021, 13:30 bis 19:00 Uhr  - fünf Zeitstunden

__________________________________________________________________________________

Gute Strafverteidigung hat viele Facetten. Die meisten Fortbildungen für Strafverteidiger befassen sich mit den Besonderheiten der Revision oder Wiederaufnahme, obwohl Strafverteidiger in diesen Bereichen aus guten Gründen nicht oder nur sehr selten tätig sind. Aber bedeutet gute Verteidigung nicht eher, dass man auf diese Rechtsmittel verzichten kann, weil das Verfahren eingestellt wird oder weil die Verteidigung auf Grund ihrer Arbeit mit dem Ergebnis nach der Tatsacheninstanz zufrieden ist?

Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es kein Allheilmittel. Jedes Verfahren ist anders. Wie beim Sport­training ist es die Summe der kleinen Dinge, die in der Praxis den Erfolg bringt. Der Vortrag zeigt aus Sicht eines erfahrenen Staatsanwalts Möglichkeiten, mit denen der Strafverteidiger seine Arbeit ver­bessern kann.

Einleitend wird erläutert, warum es aus sozio-psychologischer Sicht so schwierig sein kann, das Gericht von der Sicht der Verteidigung zu überzeugen und welche Maßnahmen hier Abhilfe schaffen können. Dann geht es um das Aktenstudium und die Vorbereitung der Hauptverhandlung. Hier ist auffällig, dass viele professionelle Prozessbeteiligte in alltäglichen Konstellationen entlastende tat­sächliche oder materielle Aspekte nicht erkennen. Dadurch geht manches für die Angeklagten ver­loren. Gegen Ende des Vortrags geht es um taktisches und prozessuales Verhalten in der Tatsachen­instanz. 

Ihr Referent:     Martin Reiter, Staatsanwalt, IuK-Koordinator der Staatsanwaltschaft Saarbrücken

  

Veranstaltungsort: Hotel am Triller, Trillerweg 57, 66117 Saarbrücken

Verpflegung: Tagungsgetränke und zwei Kaffeepausen mit kleinem Imbiss sind inklusive

Teilnahmegebühr:         Für Mitglieder des SAV e.V. oder eines kooperierenden AnwaltVereins im DAV und deren MitarbeiterInnen 200€ bei Buchung bis sechs Wochen vor Seminartermin (FB), danach 220€. Für Nichtmitglieder  300€ (FB) beziehungsweise 330€. ReferendarInnen zahlen die halbe Mitgliedsgebühr. Alle Preise verstehen sich zuzüglich 19% Umsatzsteuer. Wegen eines Mengenrabatts bei Anmeldung von mehr als zwei TeilnehmerInnen pro Kanzlei wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle. Bei Stornierungen bis spätestens 10 Tage vor Seminartermin erheben wir lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25€. Bei späteren Absagen wird die volle Seminargebühr fällig. ErsatzteilnehmerInnen können jederzeit benannt werden. 


Dieses Seminar buchen: Tipps und Tricks für die erfolgreiche Strafverteidigung | Martin Reiter| 5 Zeitstunden

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Bonusprogramm „Nimm 3 und spar dabei“

Infos

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie


Wir nutzen Cookies auf unserer Website.
Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, welche Cookies Sie zulassen möchten.