Bauvertragsgestaltung und Baurechtsreform | Dr. Philipp Rügemer, Christian Slossarek | 5 Zeitstunden

Datum:
1. Sep 2021
Ende:
1. Sep 2021
-:
-
Preis:
siehe Info Teilnahmegebühr
Ort:
Hotel Domicil Leidinger

Beschreibung

SEMINARINHALT  Mittwoch, der 01.09.2021, 13:30 – 19:00 Uhr  - 5 Fortbildungsstunden __________________________________________________________________________________

Aufgrund der Bauvertragsrechtsreform 2018 und fehlender Angleichung der VOB/B (2016) ist davon auszugehen, dass zentrale Schaltstellen der VOB/B, wie z. B. das unmittelbare Anordnungsrecht wegen § 307 BGB infolge grundlegend anderer Regelung im BGB (§ 650b, c BGB) unwirksam sind. Gerichtliche Entscheidungen über die Wirksamkeit bzw. Unwirksamkeit einzelner VOB/B Regelungen sind weiterhin kaum vorhanden. Es bestehen daher greifbare Rechtsunsicherheiten. Angesichts der in aller Regel gleichwohl erfolgenden Einbeziehung der VOB/B neben anderen Klauselwerken stellt sich daher die Frage, ob die "VOB/B als Ganzes" nicht im Lichte der Privilegierung des § 310 BGB ein rechtssicherer und kosteneffizienter Weg sein könnte. Doch auch diese Lösung enthält einige Fallstricke, auf die bei der Vertragsgestaltung geachtet werden muss.

Schwerpunkte:

  • Wesentliche Unterschiede: BGB vs. Bauvertrag-VOB/B
  • Die VOB/B "als Ganzes"
  • BGB-Bauvertrag
  • "Klassische Vertragsgestaltung" (mehrere Klauselwerke, u. a. VOB/B)

Ihre Referenten:

Dr. Philipp Rügemer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf

Christian Slossarek, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf

 

Seminarort: Hotel Domicil Leidinger, Mainzer Straße 10, 66111 Saarbrücken

Verpflegung:  Die Tagungsgetränke und zwei Kaffeepausen mit Imbiss sind im Seminarpreis enthalten.

Teilnahmegebühr Für Mitglieder des SAV e.V. oder eines kooperierenden AnwaltVereins im 200 € bei Buchung bis sechs Wochen vor Seminartermin (FB), danach 220€. Für Nichtmitglieder entsprechend  300€ (FB) beziehungsweise 330€. ReferendarInnen zahlen die halbe Mitgliedsgebühr. Alle Preise verstehen sich zuzüglich 19% Umsatzsteuer. Wegen eines Mengenrabatts bei Anmeldung von mehr als zwei TeilnehmerInnen pro Kanzlei wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle. Bei Stornierungen bis zehn Tage vor Seminartermin erheben wir lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25€, bei späteren Absagen wird  die volle Seminargebühr fällig. ErsatzteilnehmerInnen können jederzeit benannt werden.

 



Dieses Seminar buchen: Bauvertragsgestaltung und Baurechtsreform | Dr. Philipp Rügemer, Christian Slossarek | 5 Zeitstunden

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Bonusprogramm „Nimm 3 und spar dabei“

Infos

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie


Wir nutzen Cookies auf unserer Website.
Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, welche Cookies Sie zulassen möchten.